Home Veranstaltungen Verein Impressum Inhalt         Kleine Galerie   

_________________________________________________________________________________________________________________

Nach oben

 

 

 

  Ausstellung
22.06.-
31.08.2012
"Georg Schindler"
zum 100. Geburtstag - eine Retrospektive
Malerei
Grafik Gebrauchsgrafik
     

Vernissage
22.06.2012
19:00 Uhr

Georg Schindler - 1912 - 2005

Anlässlich seines 100. Geburtstages widmet sich die erste Ausstellung in den neuen Räumen der Kleinen Galerie dem Maler und Grafiker, Mitbegründer der Kleinen Galerie und Ehrenbürger der Stadt Hohenstein-Ernstthal.

Die Exposition zeigt einen Querschnitt seines umfangreichen und vielfältigen Schaffens mit Werken der Malerei und Grafik aber auch Logos, Plakate und Entwürfe sowie Arbeiten aus dem Bereich der baugebundenen Kunst.

Zu Leben und Werk des Künstlers erscheint eine Broschüre.

 

 

 

 

 

Die Kleine Galerie wurde 1979 von engagierten Künstlern und Kulturschaffenden gegründet. Seitdem hat sie sich mit über 230 Ausstellungen zu einer wichtigen kulturellen Einrichtung unserer Stadt entwickelt.

Längst ist die Kleine Galerie zu einem festen und beliebten Treffpunkt für Kunstinteressierte geworden und bereichert mit interessanten Ausstellungen die Kunstszene der Region. Mit dem Umzug in neue, attraktive Räume eines aufwändig sanierten, historischen Wohn- und Geschäftshauses, direkt am Hohensteiner Altmarkt gelegen, wird sich das Veranstaltungsangebot der Kleinen Galerie erweitern. Der angrenzende Stadtgarten lädt zum Spaziergang ein und bildet zudem eine reizvolle Erweiterung für einen Kunstgenuss mit allen Sinnen.

Herzlichen Dank dem Architekturbüro Raum & Bau GmbH, Dresden und allen am Bau beteiligten Firmen sowie allen Sponsoren und Förderern für ihre Unterstützung.

 

 
     
15.03.-
13.05.2012
Möglicherweise
Grafik
 

Vernissage
15.03.2012
19:00 Uhr

BIRGIT REICHERT

geb. 1961

Studium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Abschluss als Diplomlehrerin für Kunsterziehung/Deutsch

seit 1983 Arbeit als Lehrerin in diesen Fächern

1983-1987 Wohnsitz in Spremberg

1987-2005 wohnhaft in Mobendorf/Striegistal

2005 Umzug nach Freiberg

Kunsterzieherin an der Mittelschule "Maxim Gorki" Hainichen

1999-2005 Mitglied des Freiberger Kunstvereins

seit 2004 Mitglied der Sonnenberg-Presse. Chemnitz

2009 Umzug nach Chemnitz

.

Ausstellungen:

Teilnahme an verschiedenen Gemeinschaftsausstellungen
 

1998/99

Ausstellung im Rathaus Hainichen

1999

Ausstellung in der Geschäftsstelle der Barmer in Rochlitz

1999

Ausstellung "Seitenwechsel" in der Dorfgalerie Auerswalde

1999

Ausstellung im „Eigen-ARTig" Hainichen

2000

Ausstellung "...zum Dialog" in der Kreissparkasse Freiberg

2000

Ausstellung im Begegnungszentrum in Freiberg

2000

Ausstellung "BLICK NACH INNEN" im Rathaus Waldheim

2001

Holzschnittreihe zur Inszenierung von „Mephisto" in der Theatergalerie Freiberg

2002

Ausstellung in der Galerie Scheck Waldenburg

2003

Ausstellung zur Inszenierung "Sommernachtstraum" in der Nikolaikirche Freiberg

2003

Borgo Valsungana/Italien Bücher

2004

Holzschnittreihe zur Inszenierung „Der Rattenfänger von Hameln" in der Theatergalerie Freiberg

2005

Teilnahme an der "Literagraf" zur Leipziger Buchmesse

2006

Teilnahme an den "00 Sächsischen Grafiken"

2007

Ausstellung im "Grafisch-Friesischen Museum" in Joure/Holland

2007

"Drucksachen" Personalausstellung in der Theatergalerie Freiberg

2008

"Letterrauschen" Ausstellung der Sonnenberg-Presse im Hartmann-Haus Oelsnitz

2010

"Irgendwo" Personalausstellung in Bremen

 
 

 

 

 

 

 

 

 
   

 

 

17.11.2011-
19.02.2012
"MOMENTE"
Mischtechnik auf Papier

Vernissage
17.11.2011
19:00 Uhr

 Georg Felsmann
 

1941

geboren in Stolp/Pom.

1962-1966

Studium an der Pädagogischen Hochschule Erfurt
Abschluss als Dipl.-Kunstpädagoge

1966-1982

Schuldienst in Weimar

1975-1981

Fachberater für Kunsterziehung der Stadt Weimar

1975-1989

Lehrtätigkeit für Talenteförderung der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig / Außenstelle Bezirk Erfurt

1982

Umzug nach Karl-Marx-Stadt

1982-1990

Mitarbeiter für Bildende Kunst am Bezirkskunstzentrum
Karl-Marx-Stadt/Chemnitz

1982-2010

Künstlerischer Leiter der AG Malen und Zeichnen e. V. für Kinder und Jugendliche

1990-1994

Mitarbeiter der Neuen Sächsischen Galerie Chemnitz

1992–2008

Leiter der „Kleinen Galerie" ERFURTH & PARTNER

1994-2006

Museumspädagoge und Grafiker am Schlossbergmuseum Chemnitz

seit 1992 Lehrtätigkeit an der Volkshochschule Chemnitz,
Bereich Bildende Kunst
seit 2006 Bildbesprechungen in der Reihe „Konzert der Künste" in Chemnitz
seit 2010 Künstlerischer Leiter der Ausstellungsreihe „Wissenschaft trifft Kunst" im Fraunhofer ENAS Chemnitz

 

 

 

Momente - Ausschnitt

Momente - Ausschnitt